Archiviertes

“LEBEN – WAS DICH BEWEGT” – Die KLB Deutschland auf der Internationalen Grünen Woche 2019 in Berlin

Die Katholische Landvolkbewegung Deutschland (KLB) und der Evangelische Dienst auf dem Land (EDL) zeigen alljährlich auf der Internationalen Grünen Woche, wie präsent die Kirchen in den ländlichen Regionen sind. In diesem Jahr wird der Stand in Halle 4.2.  – Standnummer 110 von der KLB der Diözese Regensburg und dem EDL der evangelisch-lutherischen Landeskirche Bayern gestaltet und betreut.

Das Motto des Standes lautet: LEBEN – WAS DICH BEWEGT und zeigt das Land und das Dorf als Orte der vielfältigsten Möglichkeiten, der gemeinsam getragenen Verantwortung und der Aufforderung, nicht nur das eigene Leben aktiv in die Hand zu nehmen, sondern auch die Zukunft des Dorfes und des Landes.

Anbei die Pressemitteilung zum Stand auf der Grünen Woche und jeweils nähere Informationen zum Landkirchentag am 19.01.2019 und unserer Podiumsdiskussion beim 12. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung am 24. Januar 2019.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. PM Zum Stand der KLB-EDL auf der IGW 2019

Landkirchentag IGW 2019 Infoblatt       Zukunftsforum IGW 2019 Infoblatt

 

 

Landkirchentag am 19. Januar 2019 in Halle 3.2 des ErlebnisBauernhof

Am 19.01.2019.findet ab 16:30 Uhr die Diskussion zum Thema “Gutes Klima für die Schöfpung” statt.

Wir gehen der Frage nach, wie wir diese Ziel gemeinsam mit Landwirten und Verbrauchern erreichen. Es diskutieren Vertreter und Vertreterinnen des Deutschen Bauernverbandes, der Landfrauen, des Evangelischen Dienstes auf dem Land und der KLB Deutschland. Im Anschluss landen wir Sie herzlich zu weiteren Gesprächen an unserem Stand in Halle 4.2 ein.

 

Die KLB auf dem 12. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung im CityCube Berlin

Auch in 2019 ist die KLB wieder auf dem Zukunftsforum im CityCube vertreten. Am 24. Januar 2019 findet von 10:00 bis 12:00 Uhr die Podiumsdiskussion unter dem Titel “Lass die Kirche im Dorf” – Die soziale Infrastruktur im Dorf – gemeinsame Aufgabe für Kirche, Kommune und Staat. Weiterlesen …

„Leben – was Dich bewegt“ – Das Dorf im Wandel der Zeit

Die KLB auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin 2019 – Halle 4.2 – Stand 110

Besuchen Sie die KLB Deutschland, den Evangelischen Dienst auf dem Land, die KLB der Diözese Regensburg und die evangelisch-lutherische Landeskirche Bayern und bauen Sie mit uns an der Zukunft ländlicher Regionen.

Leben – was Dich bewegt“ – Das Dorf im Wandel der Zeit

Auf dem Land ist Vieles möglich, können Gemeinschaft und Verantwortung gelebt und getragen werden, sind uns und unserer Kreativität kaum Grenzen gesetzt – nicht nur wenn es darum geht, das Dorf für die Zukunft zu gestalten! Wir laden Sie zum Austausch ein und unsere verschiedenen Mitmach-Aktionen zu probieren. Wir freuen uns, Sie an unserem Messestand begrüßen zu dürfen.

Land Wert-Schätzen – Verantwortung von Kirchengemeinden im Umgang mit Kirchenland

Vom 07.-09. September 2018 findet in der Ev.Akademie Loccum die zweite Tagung zum Thema statt. Hauptverantwortlicher Kooperationspartner ist die Ev. Akademie. Unter folgendem Link finden Sie das  Tagungsprogramm online und können sich dort auch anmelden: http://www.loccum.de/programm/p1854.html

Weiterlesen …

Die KLB auf dem diesjährigen Katholikgentag in Münster vom 09.-13. Mai 2018

Auf dem Katholikentag in Münster bietet die KLB eine reichhaltige Auswahl an Veranstaltungen und Mitmachaktionen an. Die KLB Münster baut sogar ein ganzes Dorf auf! Also ein Besuch lohn sich auf jeden Fall. Wir freuen uns! Weiterlesen …

2. ÖKUMENISCHE LANDKONFERENZ

Vom 20. bis 21. April 2018 findet im Haus Volkersber, Bad Brückenau die 2. Ökumenische Landkonferenz statt.

Rund um die Uhr glücklich mit dem Leben auf dem Land. Wie soll das gehen und kann das überhaupt gelingen? Weiterlesen …

KLB auf dem 11. Zukunftsforum am 24. Januar 2018 in Berlin

Die KLB ist von 16:00 bis 18:00 Uhr mit fünf weiteren Katholischen Organisationen beim 11. Zukunfsforum in Berlin vertreten. Unter dem Titel:

Die Zukunft der GAP heißt Vielfalt fördern! Ethische Perspektiven und europäische Impulse für die Stärkung des ländlichen Raumes Weiterlesen …

Erntedank 2017 bietet Anlass für gesellschaftliche Reflexion über die heutige Landwirtschaft

Gemeinsame Erklärung von KLB, EDL, dlv und DBV zu Erntedank 2017

Erntedank 2017 bietet Anlass für gesellschaftliche Reflexion über die heutige Landwirtschaft

„Statt einfacher Wahrheiten brauchen wir tiefer gehende Diskussionen, wie die Landwirtschaft in Zukunft nachhaltig, wettbewerbs- und leistungsfähig sein kann“. Dies heben in einer gemeinsamen Erklärung zum Erntedankfest am kommenden Sonntag (1. Oktober 2017) die ländlichen Organisationen beider christlicher Kirchen – die Katholische Landvolkbewegung (KLB) und der Evangelische Dienst auf dem Lande (EDL) – mit dem Deutschen LandFrauenverband (dlv) und dem Deutschen Bauernverband (DBV) hervor.  Weiterlesen …