„Eigentum verpflichtet…..“, ein Praxisseminar zur Verpachtung von Kirchenland

Vom 24.10.2017 bis 25.10.2017 findet im Bildungshaus Kloster St. Ulrich, 79283 Bollschweil unsere Veranstaltung für Landwirte, Kirchenvorstände, Rendanten und alle an Natur und Land Interessierte statt.„Eigentum verpflichtet…..“ – Programm

24.10.2017  Anreise bis 14.00 Uhr

Begrüßung und Einführung durch Angelika Pietschmann und Ulrich Oskamp

14:00 Uhr „Artenreiche Landwirtschaft auf Kirchengrund“ – Projekt an der Uni Regensburg – Benjamin Schwarz – Uni Regensburg

16:00 Uhr „Reallabor Kirchenland“ geeignet für Wissensdialoge für nachhaltige Entwicklung? – Dr. Regina Rhodius – Uni Freiburg

17:00 Uhr Kriterien für die Verpachtung von Kirchenland in der Ev.-Kirche – Sonnele Göckeritz, Fachreferentin für Kirche im Ländlichen Raum, Ev.-Kirche Kurhessen-Waldeck

19:30 Uhr Die Vergabepraxis von Kirchenland im Erzbistum Freiburg – Gerhard Beha, Ordinariat Freiburg, zuständig für die Verpachtung landwirtschaftlicher Grundstücke in der Erzdiözese Freiburg

25.10.2017

09:00 Uhr Von Uferradstreifen bis Vertragsnaturschutz – Nachhaltige Landbewirtschaftung und konventionelle Landwirtschaft – kein Widerspruch

10:00 Uhr Praxisbeispiele zur Umsetzung von Nachhaltiger Landwirtschaft auf Kirchenland – Exkursionen

circa 16:00 Uhr Ende

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar